Menü
Schließen

Entertainment»SUPER HEROES 4D«
4D-Erlebnis in Madame Tussauds

Runterscrollen

2010 | London (GB)Super Heroes 4D

Seit Mitte Mai 2010 bietet das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in London eine neue Attraktion. Kraftwerk Living Technologies wurde damit beauftragt, ein multisensorisches 4D-Erlebnis im ehemaligen Planetarium zu erschaffen.

Die Sitze wurden eigens von Kraftwerk LT entwickelt. Sie beinhalten verschiedene Spezialeffekte, die das ohnehin bereits hervorragend realistische 4D-Kinoerlebnis zusätzlich untermalen. Integrierte Vibrations-, Wasser- und Lufteffekte sowie die sogenannten „Beinkitzler“ machen den Besuch noch intensiver und fesselnder.

Bei der Gestaltung dieses neuartigen Kinoerlebnisses mussten unter anderem die Besonderheiten des Domes berücksichtigt werden. Eine besondere Herausforderung bildete die Integration der neuen Leinwand in das bereits bestehende System. Durch umfangreiche Entwicklungsarbeit gelang es dem Team von Kraftwerk LT, eine innovative Lösung zu gestalten, indem die existierende Leinwand mit einem silberbeschichteten synthetischen Panel abgedeckt wurde. So wird ein fantastisches Erlebnis ermöglicht.

Zwei hochwertige Christie-Projektoren mit je 17.000 Lumen liefern hochauflösende Bilder auf einer 134 m2 großen Leinwand mit einer Auflösung von 2.048 x 1.080. Zusätzlich zur 3D-Leinwand garantieren fünf Projektoren brillante Reproduktionen überall im Dome. Jedes der fünf Systeme verfügt über 9.300 Lumen und bietet eine hervorragende Lichtintensität, die den hohen Qualitätsanforderungen von Madame Tussauds gerecht wird. Axiale und radiale Ventilatoren für Windeffekte, Nebelmaschinen kombiniert mit acht beweglichen Köpfen und Blitzlichter runden das Theatererlebnis ab.

Um den besten Klang für die Attraktion zu erzielen, wurde das brandneue 7.1 Soundsystem von Meyer Sound mit sieben Acheron-Lautsprechern und zwei 700-HP-Subwoofern installiert. Meyer Sound lieferte Qualität, die ihresgleichen sucht, und setzte einen neuen Maßstab für zukünftige hochwertige Anwendungen überall auf der Welt.

Zusätzlich zum Design und zur Implementierung der Medientechnologie wurde der Systemintegrator Kraftwerk LT ebenfalls mit dem Transport und der Abnahme aller Komponenten beauftragt. In Anbetracht der besonderen Verkehrssituation in London musste die Lieferung und Installation der gesamten Ausstattung minutengenau geplant und durchgeführt werden. Fünf Lastwagen – beladen mit Sitzen, Projektoren, Panels, Lautsprechern und anderen Komponenten – lieferten 16 Tonnen Ausstattung für die Attraktion an.

Entdecken Sie weitere Projektreferenzen

Vom weltgrößten 4D Theater über immersive Multimedia-Installationen im Herzen New Yorks bis hin zu interaktiven Ausstellungen in den Alpen – wir sind Ihr Spezialist für hochqualitative audiovisuelle Lösungen.