Menü
Schließen

Oktober 2019 | Wels (AT)DIE NEUEN ELEKTRISCHEN SFX eMOTION SEATS
entwickelt von Kraftwerk Living Technologies

Runterscrollen

Die hochqualitative Motion-Sitz-Technologie des österreichischen AV-Spezialisten Kraftwerk LT wurde um eine Elektroantriebsversion für kleinere Räumlichkeiten mit geringeren Infrastrukturanforderungen, noch mehr Präzision und niedrigem Geräuschprofil erweitert.


Wels, 9. Oktober 2019.

Die SFX Motion Seats von Kraftwerk Living Technologies wurden erfolgreich in den größten 4D-Theatern der Welt implementiert und runden das Know-how bei der Entwicklung immersiver 4D-Theaterlösungen ab. Da die Kunden auch eine Lösung für kleinere Veranstaltungsorte oder sogar individuelle Sitzkonfigurationen für VR-Anwendungen wünschen, haben die Experten für audiovisuelle Systemintegration nun neben der pneumatisch angetriebenen Version auch einen elektrisch angetriebenen Sitz entwickelt.

Beide SFX Motion Seats bieten ähnliche Eigenschaften für aufregende Erlebnisse, mit komfortabler Größe und Design, hochqualitativen Materialien, mehreren integrierten hochwertigen Spezialeffekten, sanften und präzisen Bewegungen sowie einer flexiblen und einfachen Steuerung. Sie sind als 3- oder 4-Sitz-Module erhältlich und können an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden – auch in konvexer oder erhöhter Ausführung. Während der pneumatische Antrieb die optimale Lösung für größere Theater ist, wird der Einsatz der SFX eMotion Seats mit elektrischem Antrieb für kleinere Veranstaltungsorte empfohlen – ohne jegliche Einschränkungen in der Bewegung oder der angebotenen SFX. Der neue Antrieb erfordert eine kleinere Infrastruktur, Luftkompressoren nur für Effekte und bietet noch mehr Möglichkeiten zur individuellen Programmierung und Nutzung.

Mit der Einführung des Elektroantriebs erschließt Kraftwerk Living Technologies neue Marktsegmente, mit Einsatzpotential nicht nur in Themenparks, sondern auch in Museen, Science Centern, FECs, Markenzentren und Planetarien.

Weitere Informationen zur SFX Motion Seat Technologie von Kraftwerk LT finden Sie hier.