Menü
Schließen

March 2020 | Wels (AT)COVID-19 | Statement von Kraftwerk Living Technologies

Runterscrollen

Wels, 19. März 2020.

COVID-19 hat zweifelsohne einen großen Einfluss auf unser Leben – sowohl privat als auch geschäftlich. Das Team von Kraftwerk Living Technologies ist bemüht, die regionale wie auch globale Situation genau zu beobachten, dementsprechende Maßnahmen zu setzen und dabei auch relevante Informationen mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu teilen. Wir verfolgen in dieser schwierigen Zeit in jedem Fall einen positiven Ansatz, mit dem Ziel, alle Aktivitäten aufrecht zu erhalten und gleichzeitig das Risiko eines direkten Kontakts zu minimieren.

Mit unseren Kunden in Verbindung bleiben
Kraftwerk LT ist in einem Geschäftsfeld tätig, das auf einer starken IT-Basis sowie Prozessen aufbaut. Wir haben klare Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Systeme robust funktionieren und es uns ermöglichen, unsere Geschäfte so gut es geht fortzuführen. Dabei arbeiten wir für alle bestehenden Projekte sowie potentielle neue Aufträge an Angeboten, Designs, Konzeptideen, Gebäudestudien sowie im Projektmanagement.

Wir verfügen über diverse Kommunikationstools, die für Remote-Arbeit und Conference Calls konfiguriert und getestet wurden und uns so in der internen aber auch externen Online-Kommunikation mit unseren Kunden und Partnern unterstützen.

Unser Serviceteam überwacht weiterhin die von uns unterstützten Projekte und steht für eine schnelle Reaktion auf alle Probleme an den Projektstandorten zur Verfügung. Und während wir die Entscheidung unserer Kunden schätzen, die ihre Parks, Attraktionen etc. für die Öffentlichkeit schließen, unterstützen wir auch jene Kunden, die diese Zeit für Wartungen, Optimierungen und Erneuerungen nutzen möchten.

Auch wenn es aufgrund der aktuellen Lage zu Einschränkungen bei der Lieferung von Waren kommen kann, liefern viele unserer Partnerhersteller weiterhin Produkte und stehen für Support zur Verfügung. Außerdem steht ein kleines Team in unserem Lager und der Werkstatt bereit, um Warenlieferungen zu ermöglichen aber gleichzeitig die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Bis auf Weiteres müssen wir darauf hinweisen, dass wir unsere Kunden aktuell leider nicht in Person und vor Ort unterstützen können, um die Sicherheit unseres Teams sowie jene unserer Kunden zu gewährleisten und gleichzeitig den verordneten Vorschriften unserer Regierung Folge zu leisten. Wir sind allerdings bereit, so schnell wie möglich – im Falle der Zumutbarkeit und gegebenen Sicherheit aller beteiligter Personen – an die Projektstandorte zurückzukehren.

Unser Verkaufsteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und freut sich, auch weiterhin an aufregenden neuen Projekten und Perspektiven und zusammen mit unseren technischen Abteilungen an Budgets, Angeboten und Fortschrittsreports zu arbeiten.

Schutz und Unterstützung unserer Mitarbeiter
Für Kraftwerk LT ist der Erhalt der Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter oberste Priorität und Grund für diverse Maßnahmen wie Home Office, eingeschränkte Präsenz am Arbeitsplatz sowie Unterstützung bei der Freistellung für die Pflege von Angehörigen. Eine vorübergehende Struktur wurde aufgebaut, die dies in Verbindung mit dem Erhalt des Supports unserer Kunden und Projekte ermöglicht.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die sich aus unserer Abwesenheit an den Projektstandorten ergeben, sind aber der festen Überzeugung, dass es im Interesse aller ist, die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Einzelnen zur obersten Priorität zu machen. Unser Team ist dennoch bemüht, Sie alle in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir bitten alle gesund zu bleiben und auf sich zu schauen. Sie können auf die Unterstützung von Kraftwerk Living Technologies zählen!

Beste Grüße
Manfred Meier, CEO & Christian Hofer, CTO